Angebote zu "Bairisch" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

CD Pischeltsrieder Zwergerlgschichtn 2
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.12.2018, Titelzusatz: Neue Abenteuer aus dem Wald in bairischer Mundart, Sprecher: Gerd Anthoff, CD, Zwergerlgschichtn 2, Autor: Pischeltsrieder, Jakob, Verlag: Volk Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abenteuer // Abenteuergeschichten // Bairisch // bayerisch // bayerische Geschichten // bayerischer Wald // bayerisches Geschenk // Bayern // Burzl // Dialekt // für die Kleinsten // für Grundschüler // für Kleinkinder // Gerd Anthoff // Geschenk // Geschichten zum Mitmachen // Gruber+Gruber // Gute-Nacht-Geschichten // Gute-Nacht-Rituale // Hörbuch // Hörbuch für Kinder // Lerngeschichten // Märchen // mitlachen // Mundart // musikalische Begleitung // Spielgeschichten // Streiche // Streiche für Kinder // Streiche spielen // Wald // Wichtel // Wichtl // zum anhören // Zwerge // Zwergerl, Altersangabe: Interessenalter: 4-99 J., Produktform: Audio-CD/SACD, Umfang: 60 Min., Format: 0.7 x 14 x 12.5 cm, Gewicht: 52 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
CD Giordano Tante Poldi u d Früchte d He
15,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.05.2016, Titelzusatz: Sprecher: Philipp Moog, Kriminalroman, Tante Poldi 2, Bearbeitete Fassung, 6 CDs, Sizilienkrimi 2, Autor: Giordano, Mario, Verlag: Bastei Lübbe AG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Andrea Camilleri // bairisch // bayrisch // Catania // Commissario // cosy crime // cozy crime // Culture Clash // Dedektiv // Detektiv // Detektivin // Deutsche Krimis // dolce vita // Ermittler // Ermittlerin // Humor // humorvoll // Italien // Komissar // Kommisar // Kommissar // Krimi // Krimi Bestseller // Kriminalroman // Krimis // kulinarischer Krimi // Lokalkolorit // lustig // lustiger Krimi // Mafia // Montana // Mord // Mörder // Polizei // Polizist // Serienkrimi (Serienermittler) // Sizilien // Spannung // Spannungsroman // Taormina // Tatort // Thriller // Torre Archirafi // Verbrechen // Wassermafia // Wein // 20. - 21. Jahrhundert, Altersangabe: Interessenalter: 16-99 J., Produktform: Mehrteiliges Produkt, Umfang: 450 Min., 96 Tracks, Format: 1.5 x 14 x 12.5 cm, Gewicht: 155 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Tante Poldi und die sizilianischen Löwen
15,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.03.2015, Einband: Jewelcase, Titelzusatz: Sprecher: Philipp Moog, Tante Poldi 1, Bearbeitete Fassung, 6 CDs, Sizilienkrimi 1, Autor: Giordano, Mario, Verlag: Bastei Lübbe AG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Andrea Camilleri // bairisch // bayrisch // Catania // Commissario // cosy crime // cozy crime // Culture Clash // Dedektiv // Detektiv // Detektivin // Deutsche Krimis // dolce vita // Ermittler // Ermittlerin // Humor // humorvoll // Italien // Komissar // Kommisar // Kommissar // Krimi // Krimi Bestseller // Kriminalroman // Krimis // kulinarischer Krimi // Lokalkolorit // lustig // lustiger Krimi // Mafia // Montana // Mord // Mörder // Pasta // Polizei // Polizist // Serienkrimi (Serienermittler) // Sizilien // Spannung // Spannungsroman // Taormina // Tatort // Thriller // Torre Archirafi // Verbrechen // Wein // 20. - 21. Jahrhundert, Altersangabe: Interessenalter: 16-99 J., Produktform: Mehrteiliges Produkt, Umfang: 415 Min., 70 Tracks, Format: 1.5 x 14 x 12.5 cm, Gewicht: 157 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Bazi, Blunzn, Breznsoizer
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Den "Grantler" und den "Spitzbuam" kennt man noch in bayerischen Landen, denn beide Typen - die hiesige Variante des von schlechter Laune geplagten Zeitgenossen und auch der örtliche schlitzohrige Gauner - gehören quasi zum bayerischen Inventar. Mit dem "Loamsieder", der "Matz" und dem "Trietschler" wird's schon schwieriger und spätestens beim "Gspietzlochada" stoßen die meisten an die Grenzen ihrer Dialektkenntnisse. Dabei ist gerade die alte bairische Mundart mit ihrer humorvollen Derbheit und dem unnachahmlichen Hintersinn ideal, um sich z.B. den alltäglichen zwischenmenschlichen Ärger von der Seele zu schimpfen: "Bazi, Blunzn, Breznsoizer!"Findige moderne Bayern fragen ihre Eltern oder Großeltern, wenn es um die Bedeutung eines längst nicht mehr bekannten bairischen Ausdrucks geht. Hier heißt es allerdings: Schnell muss man sein! Denn Sprecher des echten, alten Bairisch werden immer mehr zur Minderheit. Wer weiß heute noch, dass man einem "Schmürmlucke" besser nicht zu nahe kommt - sei es wegen seines Äußeren, das schon zu lange keinen Waschlappen mehr gesehen hat, oder wegen seiner ebenso unsauberen Machenschaften.Nach seiner erfolgreichen Sammlung von bairischen Sprüchen, Redensarten und Lebensweisheiten nimmt sich Johann Rottmeir jetzt dem bairischen Wortgut an. Unkompliziert, lebensnah und mit echtem Gebrauchswert erklärt er die Eigenheiten unseres schönen Dialekts von A bis Z. Dabei immer im Mittelpunkt: Die alten, fast vergessenen Schätze der bairischen Sprachkunst.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Bazi, Blunzn, Breznsoizer
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Den "Grantler" und den "Spitzbuam" kennt man noch in bayerischen Landen, denn beide Typen - die hiesige Variante des von schlechter Laune geplagten Zeitgenossen und auch der örtliche schlitzohrige Gauner - gehören quasi zum bayerischen Inventar. Mit dem "Loamsieder", der "Matz" und dem "Trietschler" wird's schon schwieriger und spätestens beim "Gspietzlochada" stoßen die meisten an die Grenzen ihrer Dialektkenntnisse. Dabei ist gerade die alte bairische Mundart mit ihrer humorvollen Derbheit und dem unnachahmlichen Hintersinn ideal, um sich z.B. den alltäglichen zwischenmenschlichen Ärger von der Seele zu schimpfen: "Bazi, Blunzn, Breznsoizer!"Findige moderne Bayern fragen ihre Eltern oder Großeltern, wenn es um die Bedeutung eines längst nicht mehr bekannten bairischen Ausdrucks geht. Hier heißt es allerdings: Schnell muss man sein! Denn Sprecher des echten, alten Bairisch werden immer mehr zur Minderheit. Wer weiß heute noch, dass man einem "Schmürmlucke" besser nicht zu nahe kommt - sei es wegen seines Äußeren, das schon zu lange keinen Waschlappen mehr gesehen hat, oder wegen seiner ebenso unsauberen Machenschaften.Nach seiner erfolgreichen Sammlung von bairischen Sprüchen, Redensarten und Lebensweisheiten nimmt sich Johann Rottmeir jetzt dem bairischen Wortgut an. Unkompliziert, lebensnah und mit echtem Gebrauchswert erklärt er die Eigenheiten unseres schönen Dialekts von A bis Z. Dabei immer im Mittelpunkt: Die alten, fast vergessenen Schätze der bairischen Sprachkunst.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Mundart und "Heimat to go". Der Dialekt als ide...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Deutschland kommt man immer wieder mit verschiedenen Dialekten in Berührung. Aus einer außenstehenden Perspektive fallen dabei Unterschiede zwischen den verschiedenen Regionen auf, speziell im Umgang der Menschen mit ihrem Dialekt. Besonders intensiv erscheint die Beziehung der Menschen mit ihrem Dialekt in Altbayern, weshalb sich dieses Buch auf jenen Teil des dialektalen Südens Deutschlands beschränkt. Interessant ist dabei nicht nur die Nutzung des Dialekts seitens seiner Sprecher im Alltag, sondern auch dessen Bewertungen durch die Wissenschaft, Medien und "Nicht-Sprecher" aus anderen Regionen Deutschlands.Wie wird der Dialekt von wem bewertet? Welche Assoziationen, Stereotype und Vorurteile sind mit ihm verbunden? Aber auch der soziale Aspekt spielt eine Rolle: Machen Dialektsprecher Unterschiede im Umgang mit anderen Dialektsprechern, beziehungsweise solchen, die kein Bairisch sprechen? In welchem Zusammenhang steht der Dialekt also mit sozialer In- und Exklusion? Und inwiefern spielt er eine Rolle für die Identität der Sprecher? Die Autorin konzentriert sich bis auf einzelne Abschnitte, die zur Einbettung in einen historischen Kontext notwendig sind, vor allem auf die gegenwärtige Dialektsituation in Altbayern. Insgesamt soll so ein umfassendes Bild der aktuellen Nutzung, Bewertung und Bedeutung des bairischen Dialekts innerhalb und außerhalb Bayerns gezeichnet werden.Aus dem Inhalt:- Heimat,- Identität,- Sprachbarrieren,- Bairisch in den Medien,- Dialektwirkung,- Stereotype

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Sprachwandel und Kognition
52,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch die immer stärker werdende Mobilität kommen Sprecher verschiedener Varietäten häufig miteinander in Kontakt. In der Interaktion entstehen aufgrund der unterschiedlichen Kompetenzen der Sprecher häufig Missverständnisse, die auf lange Sicht zu Sprachwandel führen können.Manuela Lanwermeyer weist die theoretische Annahme interdialektaler Missverständnisse erstmals anhand neuronaler Daten zu den deutschen Dialekten nach und führt hierzu EEG-Experimente zum überregionalen Verstehen verschiedener dialektaler Phoneme durch. Bei dem untersuchten Phänomen handelt es sich um die dialektalen Varianten des mittelhochdeutschen ô-Phonems im bairisch-alemannischen Übergangsgebiet und im Rheinfränkischen, die Beispiele für phonologischen Wandel und diachrone Konstanz repräsentieren. Lanwermeyer zeigt, dass die Varianten der beiden Dialekträume unterschiedlich verarbeitet und bewertet werden und diskutiert die Ergebnisse im Zusammenhang mit aktuellen Theorien zum Sprachwandel und zur Sprachverarbeitung. Mit den Ergebnissen belegt Lanwermeyer nicht nur, dass Varietätenkontakt die Sprachverarbeitung generell beeinflusst, sondern sie zeigt auch wie interdialektale Verstehensprobleme Dialektwandel auslösen können.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Bäuerliches Leben und Arbeiten in Rehling und i...
80,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache, persönliche Verhältnisse der Sprecher und volkskundliche Gegebenheiten beeinflussen sich gegenseitig in vielfältiger Weise, dies gilt ganz besonders für die Beziehungen zwischen einer lokal abgegrenzten Mundart und den Lebens- und Arbeitsgewohnheiten in diesem Gebiet.Neben der Dokumentation dieser Komponenten geht die vorliegende Untersuchung auch auf die exponierte Lage des Untersuchungsgebietes an der bairisch-schwäbischen Sprachgrenze ein und spürt schwäbisch-alemannischen Einflüssen im Rehlinger Dialekt nach.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Bazi, Blunzn, Breznsoizer
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Den "Grantler" und den "Spitzbuam" kennt man noch in bayerischen Landen, denn beide Typen - die hiesige Variante des von schlechter Laune geplagten Zeitgenossen und auch der örtliche schlitzohrige Gauner - gehören quasi zum bayerischen Inventar. Mit dem "Loamsieder", der "Matz" und dem "Trietschler" wird's schon schwieriger und spätestens beim "Gspietzlochada" stoßen die meisten an die Grenzen ihrer Dialektkenntnisse. Dabei ist gerade die alte bairische Mundart mit ihrer humorvollen Derbheit und dem unnachahmlichen Hintersinn ideal, um sich z.B. den alltäglichen zwischenmenschlichen Ärger von der Seele zu schimpfen: "Bazi, Blunzn, Breznsoizer!"Findige moderne Bayern fragen ihre Eltern oder Großeltern, wenn es um die Bedeutung eines längst nicht mehr bekannten bairischen Ausdrucks geht. Hier heißt es allerdings: Schnell muss man sein! Denn Sprecher des echten, alten Bairisch werden immer mehr zur Minderheit. Wer weiß heute noch, dass man einem "Schmürmlucke" besser nicht zu nahe kommt - sei es wegen seines Äußeren, das schon zu lange keinen Waschlappen mehr gesehen hat, oder wegen seiner ebenso unsauberen Machenschaften.Nach seiner erfolgreichen Sammlung von bairischen Sprüchen, Redensarten und Lebensweisheiten nimmt sich Johann Rottmeir jetzt dem bairischen Wortgut an. Unkompliziert, lebensnah und mit echtem Gebrauchswert erklärt er die Eigenheiten unseres schönen Dialekts von A bis Z. Dabei immer im Mittelpunkt: Die alten, fast vergessenen Schätze der bairischen Sprachkunst.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot