Angebote zu "Demenz" (116 Treffer)

Sprechen über Demenz als Buch von Till Velten
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprechen über Demenz: Till Velten

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Demenz
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Elfriede Droste ist noch einmal durch ihr ganzes Leben gegangen. Sie hat aufgeräumt. Sich von allem Unnötigen getrennt. Mutter und Tochter hatten die Gelegenheit, in Liebe aufzuarbeiten, bevor das unbegreifliche Vergessen das Leben einer ganzen Familie verändert hat. Um mit den Worten ihrer Tochter Monika zu sprechen: ´´Sie ist von uns gegangen, lange bevor sie starb.´´ Elfriede Droste ist voller Angst und Zweifel. Sie stellt Ihre letzte kluge Frage: ´´Wenn ich alles vergessen habe, wenn ich nichts mehr weiß, nicht mehr weiß, wer ich bin und wo ich hingehöre, habe ich doch nur noch mein Leben. Und was mache ich damit?´´ Dieses Buch ist ein Bericht über die ersten Anzeichen der Demenz mit all den kleinen, dummen Begebenheiten, traurig, komisch, lieb. Mit der sich steigernden Pflegebedürftigkeit bis hin zur Bettlägerigkeit. Es erzählt die Geschichte nicht von der medizinischen Seite. Es berichtet, wie sich der Kranke und wie sich die Angehörigen fühlen. Was wirklich wichtig ist und was den Frieden in der Familie erhält. ´´Dieser Familienroman ist trotz der Tragik ein positives Buch.´´ Schreibt die Pflegefachkraft der AOK-Pflegekasse. ´´Ich habe mit so viel Spannung gelesen, wie Sie die jeweils neuen Herausforderungen behandeln. Das Buch ist für mich eine echte Bereicherung, weil ich mich in eine solche Pflegesituation hineinfühlen oder hineindenken kann, sie so nah aber noch nicht erlebt habe. Ich habe mitgelitten. Die Lektüre war ergreifend, aber nicht belastend, weil Sie die Pflege mit so viel Geduld, Liebe und Verständnis für die Eigenheiten geschildert haben.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Erklär mir Demenz!
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Angehörige dement werden, hat das immer auch Auswirkungen auf den Rest der Familie. Gerade Kinder leiden sehr darunter, wenn Oma oder Opa plötzlich irgendwie merkwürdig werden. Dieses Buch möchte die Angst davor nehmen, mit Kindern über Demenz zu sprechen. Es liefert religionspädagogische Ansätze und praxistaugliche Tipps für das gelingende Miteinander von Heranwachsenden und demenziell Erkrankten. Ein umfassender Ratgeber für Eltern und Pädagogen, die sich mit diesem Thema grundlegend auseinandersetzen möchten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.05.2019
Zum Angebot
Ich spreche für mich selbst als Buch von
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich spreche für mich selbst:Menschen mit Demenz melden sich zu Wort Demenz Support Stuttgart

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Reden über Demenz
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In ´´Reden über Demenz´´ steht die Kommunikation mit Demenzkranken und ihren Angehörigen im Mittelpunkt. Fachleute wissen heute, was Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen empfinden und welche Art der Anteilnahme eine wertvolle Unterstützung bedeutet. Für die bestmögliche Lebensqualität ist es essenziell, einfühlsam zuzuhören und zu reden. Man soll die Betroffenen nach ihren Ängsten und Wünschen fragen, ihre Worte jedoch nicht immer wörtlich nehmen. Damit die Betroffenen möglichst Halt im Leben haben, müssen auch die Angehörigen ohne Scham oder Schuldgefühle über die Krankheit sprechen können. Das Buch richtet sich an Angehörige von Demenzkranken, an Politiker und Menschen, die sich Gedanken machen über angemessene Angebote für Betroffene, an Gerontologen, Pflegefachleute sowie Ärztinnen und Ärzte. Das Thema wird von Fachleuten aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Ein Porträt und eine Reportage sowie Stimmen von pflegenden Angehörigen zeigen den alltäglichen Umgang mit Demenzkranken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Sprache und Demenz
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Störungen der Kommunikation sind im Rahmen des Voranschreitens von Demenzprozessen häufig zu beobachten. So werden ´´Ständiges Wiederholen ein und derselben Fragen´´, ´´Probleme, ein Gespräch zu beginnen und in Gang zu halten´´, ´´Probleme, einem Gespräch zu folgen, vor allem, wenn mehrere Personen sprechen´´, ´´Ständiges Abweichen vom Gesprächsthema´´, ´´Willkürliche und unpassende Themenwechsel´´ und schließlich ´´Ein Thema wird angesprochen und dann während des laufenden Gesprächs vergessen´´ in einer britischen Studie von Angehörigen und Betreuern als erheblich kommunikationsbehindernd dargestellt. Obwohl es sich um häufige Störungen handelt, ist das wissenschaftliche Interesse auf diesem Gebiet noch nicht sehr ausgeprägt.In unserem Buch wollen wir die gerontopsychiatrische und die logopädische Sicht auf Kommunikationsstörungen bei Demenz erkrankungen verschränken, so dass der Leser ebenso wie der Hörer Gelegenheit bekommt, die Herausforderung, die in dem Facettenreichtum des Problems enthalten ist, für sich und sein jeweiliges Fachgebiet wahrzunehmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Ja zum Leben trotz Demenz!
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Helga Rohra spricht für sich selbst mit Kraft und Nachdruck. So hat sie auch das dieses Hörbuch eingesprochen, welches ein paar Schwerpunkte aus ihrem neuen Buch konzentriert zusammenstellt. Unter den Demenzaktivisten gibt es weltweit nur zwei Publizisten. Helga Rohra ist eine von ihnen. Sie kämpft auf jährlich bis zu 100 Veranstaltungen und mit ihrem Verein Trotzdemenz e.V. für eine neue Sichtweise auf Menschen mit Demenz. Für ihre Arbeit wurde sie 2014 mit dem Deutschen Engagementpreis ausgezeichnet und 2015 zur Botschafterin für internationales Engagement ernannt. ´´Ich möchte Sie berühren und nicht nur informieren´´ - so beginnt Helga Rohra meist ihre Vorträge, und das gelingt ihr auch. In ihrem neuen Werk ´´Ja zum Leben trotz Demenz´´ gewährt Rohra einen seltenen Einblick in die Welt eines Menschen mit diagnostizierter Demenz. Sie erzählt auf packende Art und Weise, wie sie tagtäglich mit der Demenz lebt und trotz der Schwierigkeiten daraus sogar gestärkt hervor geht. Nicht nur deshalb ist dieses Werk Wegweiser und Kraftspender für alle, die mit der Diagnose Demenz leben müssen. In ´´Ja zum Leben trotz Demenz´´ knüpft Rohra zum Teil an Inhalte aus ihrem ersten Buch ´´Aus dem Schatten treten´´ an und erzählt, was seitdem passiert ist. Außerdem schildert sie, wie sie sich auf Vorträge vorbereitet, ihre Vortragsreisen plant und durchführt und ansonsten ihren Alltag meistert. Helga Rohra benennt die Hürden, auf die sie stößt, ohne zu verharmlosen oder zu lamentieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Sprechen Sie limbisch?
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neue ´´Böhm´´ - ein starkes Plädoyer für eine zukunftsorientierte Altenhilfe Packend geschrieben, sensibel und berührend Vom Gründer des Psychobiografischen Pflegemodells Erwin Böhm, der renommierte österreichische Pflegewissenschaftler, plädiert mit seinem Buch für eine transgenerationelle und transkulturelle Pflege, in deren Mittelpunkt vor allem zwei Fragen stehen: 1. Wie wird es den aus dem Ausland stammenden Menschen gehen, wenn sie in der Fremde an einer Demenzsymptomatik erkranken? 2. Wie werden sie sich fühlen, wenn das Land, in dem sie seit vielen Jahren als Immigranten leben, immer fremder wird? Die wichtigste Erkenntnis ist: Das Personal der Altenpflege muss lernen, empathisch zu reagieren: Erkrankt ein Mensch an Demenz, so gewinnt das limbische System, seine Gefühlswelt, die Oberhand. Also muss man ihn auch auf der Gefühlsebene ansprechen: eben limbisch! Böhms Plädoyer für eine limbische Sprache kann die Altenhilfe entscheidend verändern: Begegnungen werden persönlicher, das Umfeld individueller und die Pflege ganzheitlicher.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Aus dem Takt - Wenn Demenz den Rhythmus vorgibt
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Menschen mit Demenz sind für uns im Alltag kaum sichtbar. Während sie zunehmend vergessen, werden auch sie vergessen. Dieser Film bietet eine andere Sicht und lässt diejenigen zu Wort kommen über die sonst nur gesprochen wird. Vier an Demenz erkrankte Menschen sprechen von ihren Wünschen, ihrem Leiden und vor allem auch darüber, welche Rolle Musik immer noch in ihrem Leben spielt. Annelore liebt das Klavierspielen, schreibt Briefe und sammelt Blumen. Elisabeth legt Wert auf gute Kleidung, Adelheid findet Singen erholsam. Und Claus hat als ehemaliger Tropenmediziner immer noch eine große Leidenschaft für Natur und Landschaften. Sie erscheinen mal als humorvolle, dann wieder als melancholische, als poetische oder auch energiegeladene Persönlichkeiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot