Angebote zu "Mare" (55 Treffer)

Die Mars- Chroniken. 7 CDs. Sprecher- Hans Ecka...
€ 8.79 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Die gute Mär
€ 15.00 *
ggf. zzgl. Versand

Echte Märchen, Märe, sind Geschichten aus der matriarchalen Zeit. Sie entstanden aus einer allumfassenden Spiritualität, die alles achtet, was ist und nicht ist - das Leben und den Tod. Sie zeugen von tatsächlich vollzogenen Initiationen, nach denen sich viele von uns sehnen, auch wenn sie oft voller Schrecken sind. Dieses Buch begibt sich auf Spurensuche in unserer eigenen Kultur. An Motiven und Personen - an armen Mägden und wandernden Bauernjungen, an Prinzessinnen und Königinnen, an Prinzen und Königen - erläutert die Autorin, dass diese abenteuerlichen Geschichten Einweihungen in die Gesetze des Universums preisgeben und von individuellen Einführungen in die kosmische Ordnung berichten. Märchen moralisieren nicht, sondern zeugen von großer Liebe und irdischem Glück, die uns zuteil werden, wenn wir uns mit all unseren Lebenskräften in diese Ordnung fügen und Welt und Zeit mit Dankbarkeit, Demut und Freude durchschreiten. Sie sprechen aber auch vom Unglück, das wir Menschen erfahren, wenn wir dieser zutiefst mütterlichen Ordnung zuwiderhandeln. Margotsdotter-Fricke zeigt: Nehmen, um zu geben, und Geben durch Nehmen - das ist das Geheimnis, das sich hinter echten Märchen verbirgt. Diejenigen, die bereit sind, ihre Aufgabe in der Gemeinschaft anzunehmen und sich selbst zu verschenken, gewinnen alles und bleiben in der Ordnung gegenseitiger Fürsorge. Dies lernt Aschenputtel durch ihre Mutter im Haselstrauch, Gretel bei der Hexe, Goldmarie bei Frau Holle, Rotkäppchen bei Großmutter Wolf. Auch der Dumme Hans, Dummerjan und Iwan hinterm Ofen sind die eigentlichen Weisen, die zum Schluss gewinnen. Und die Autorin legt dar, dass das Vorbild dieser Seinslehre, die allen matriarchalen Kulturen zugrunde liegt, niemand Geringeres ist als Mutter Natur - und damit die Große Göttin.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Ginkgo-Maren® 120 mg
€ 42.99
Angebot
€ 22.17 *
ggf. zzgl. Versand

Mit zunehmenden Lebensalter lässt die Leistungsfähigkeit der einzelnen Körperfunktionen nach. Das sind ganz normale Prozesse, welche auch vor unserer geistigen Aktivität – vor allem unserem Gedächtnis – keinen Halt machen. Zu den Hauptursachen gehören altersbedingte Durchblutungsstörungen, auf die unser Gehirn sehr empfindlich reagiert. Durchblutungsstörungen des Gehirns und ihre Folgen entwickeln sich allmählich. Je früher Gedächtnisproblemen entgegengewirkt wird, desto größer sind die Chancen, die geistige Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter zu erhalten. Zubereitungen aus Ginkgo-biloba-Blättern haben in der Medizin eine lange Tradition. Daraus hervorgegangene Erfahrungen belegen nicht nur eine gute Wirksamkeit, sondern auch eine gute Verträglichkeit. Moderne Arzneimittel mit Extrakten aus Ginkgo-biloba-Blättern - wie z.B. Ginkgo-Maren 120mg - können dazu beitragen, altersbedingten Durchblutungsstörungen entgegenzuwirken. Extrakte aus Ginkgo-biloba-Blättern haben zusätzlich einen positiven Einfluss auf die Regeneration von altersbedingt geschädigten Nervenzellen im Gehirn. Ginkgo-Maren® 120 mg – auf einen Blick: Enthält 120 mg Trockenextrakt aus den Blättern des Ginkgo-biloba-Baumes Fördert die Konzentrationsfähigkeit Unterstützt die geistige Leistungsfähigkeit für Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren Empfehlung: 2 x täglich 1/2 bis 1 Filmtablette (120 bis 240 mg Ginkgo-Extrakt) über mind. 8 Wochen Was sind Ginkgo-Maren® 120 mg und wofür werden sie angewendet? Ginkgo-Maren® 120 mg Filmtabletten enthalten einen Extrakt aus Ginkgo-Blättern. Ginkgo-Maren® 120 mg Filmtabletten werden angewendet: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Wie sind Ginkgo-Maren® 120 mg einzunehmen? Nehmen Sie Ginkgo-Maren® 120 mg Filmtabletten immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Art der Anwendung Zum Einnehmen Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahre sollten 2-mal täglich ½ - 1 Filmtablette einnehmen (entsprechend 120 - 240 mg Ginkgo-Extrakt pro Tag). Die Filmtabletten nicht im Liegen einnehmen. Nehmen Sie die Filmtabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser). Die Anwendung erfolgt bei 2-mal täglicher Anwendung morgens und abends. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Dauer der Anwendung Bei hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen soll die Behandlungsdauer mindestens 8 Wochen betragen. Nach einer Behandlungsdauer von 3 Monaten ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Wenn Sie eine größere Menge Ginkgo-Maren® 120 mg Filmtabletten eingenommen haben, als Sie sollten Möglicherweise treten die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf; in diesem Fall benachrichtigen Sie bitte einen Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Wenn Sie die Einnahme von Ginkgo-Maren® 120 mg Filmtabletten vergessen haben Nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt verordnet oder in dieser Gebrauchsinformation beschrieben, fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Was Ginkgo-Maren® 120 mg Filmtabletten enthalten: Der Wirkstoff ist: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt 1 Filmtablette enthält: 120 mg Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35 – 67 : 1), Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m). Der

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: Mar 21, 2019
Zum Angebot
Ginkgo-Maren® 120 mg
€ 24.49
Angebot
€ 14.49 *
zzgl. € 2.90 Versand

Mit zunehmenden Lebensalter lässt die Leistungsfähigkeit der einzelnen Körperfunktionen nach. Das sind ganz normale Prozesse, welche auch vor unserer geistigen Aktivität – vor allem unserem Gedächtnis – keinen Halt machen. Zu den Hauptursachen gehören altersbedingte Durchblutungsstörungen, auf die unser Gehirn sehr empfindlich reagiert. Durchblutungsstörungen des Gehirns und ihre Folgen entwickeln sich allmählich. Je früher Gedächtnisproblemen entgegengewirkt wird, desto größer sind die Chancen, die geistige Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter zu erhalten. Zubereitungen aus Ginkgo-biloba-Blättern haben in der Medizin eine lange Tradition. Daraus hervorgegangene Erfahrungen belegen nicht nur eine gute Wirksamkeit, sondern auch eine gute Verträglichkeit. Moderne Arzneimittel mit Extrakten aus Ginkgo-biloba-Blättern - wie z.B. Ginkgo-Maren 120mg - können dazu beitragen, altersbedingten Durchblutungsstörungen entgegenzuwirken. Extrakte aus Ginkgo-biloba-Blättern haben zusätzlich einen positiven Einfluss auf die Regeneration von altersbedingt geschädigten Nervenzellen im Gehirn. Ginkgo-Maren® 120 mg – auf einen Blick: Enthält 120 mg Trockenextrakt aus den Blättern des Ginkgo-biloba-Baumes Fördert die Konzentrationsfähigkeit Unterstützt die geistige Leistungsfähigkeit für Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren Empfehlung: 2 x täglich 1/2 bis 1 Filmtablette (120 bis 240 mg Ginkgo-Extrakt) über mind. 8 Wochen Was sind Ginkgo-Maren® 120 mg und wofür werden sie angewendet? Ginkgo-Maren® 120 mg Filmtabletten enthalten einen Extrakt aus Ginkgo-Blättern. Ginkgo-Maren® 120 mg Filmtabletten werden angewendet: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Wie sind Ginkgo-Maren® 120 mg einzunehmen? Nehmen Sie Ginkgo-Maren® 120 mg Filmtabletten immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Art der Anwendung Zum Einnehmen Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahre sollten 2-mal täglich ½ - 1 Filmtablette einnehmen (entsprechend 120 - 240 mg Ginkgo-Extrakt pro Tag). Die Filmtabletten nicht im Liegen einnehmen. Nehmen Sie die Filmtabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser). Die Anwendung erfolgt bei 2-mal täglicher Anwendung morgens und abends. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Dauer der Anwendung Bei hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen soll die Behandlungsdauer mindestens 8 Wochen betragen. Nach einer Behandlungsdauer von 3 Monaten ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Wenn Sie eine größere Menge Ginkgo-Maren® 120 mg Filmtabletten eingenommen haben, als Sie sollten Möglicherweise treten die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf; in diesem Fall benachrichtigen Sie bitte einen Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Wenn Sie die Einnahme von Ginkgo-Maren® 120 mg Filmtabletten vergessen haben Nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt verordnet oder in dieser Gebrauchsinformation beschrieben, fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Was Ginkgo-Maren® 120 mg Filmtabletten enthalten: Der Wirkstoff ist: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt 1 Filmtablette enthält: 120 mg Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35 – 67 : 1), Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m). Der

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: Mar 14, 2019
Zum Angebot
Ginkgo-Maren® 120 mg
€ 79.99
Angebot
€ 51.84 *
ggf. zzgl. Versand

Mit zunehmenden Lebensalter lässt die Leistungsfähigkeit der einzelnen Körperfunktionen nach. Das sind ganz normale Prozesse, welche auch vor unserer geistigen Aktivität – vor allem unserem Gedächtnis – keinen Halt machen. Zu den Hauptursachen gehören altersbedingte Durchblutungsstörungen, auf die unser Gehirn sehr empfindlich reagiert. Durchblutungsstörungen des Gehirns und ihre Folgen entwickeln sich allmählich. Je früher Gedächtnisproblemen entgegengewirkt wird, desto größer sind die Chancen, die geistige Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter zu erhalten. Zubereitungen aus Ginkgo-biloba-Blättern haben in der Medizin eine lange Tradition. Daraus hervorgegangene Erfahrungen belegen nicht nur eine gute Wirksamkeit, sondern auch eine gute Verträglichkeit. Moderne Arzneimittel mit Extrakten aus Ginkgo-biloba-Blättern - wie z.B. Ginkgo-Maren 120mg - können dazu beitragen, altersbedingten Durchblutungsstörungen entgegenzuwirken. Extrakte aus Ginkgo-biloba-Blättern haben zusätzlich einen positiven Einfluss auf die Regeneration von altersbedingt geschädigten Nervenzellen im Gehirn. Ginkgo-Maren® 120 mg – auf einen Blick: Enthält 120 mg Trockenextrakt aus den Blättern des Ginkgo-biloba-Baumes Fördert die Konzentrationsfähigkeit Unterstützt die geistige Leistungsfähigkeit für Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren Empfehlung: 2 x täglich 1/2 bis 1 Filmtablette (120 bis 240 mg Ginkgo-Extrakt) über mind. 8 Wochen Was sind Ginkgo-Maren® 120 mg und wofür werden sie angewendet? Ginkgo-Maren® 120 mg Filmtabletten enthalten einen Extrakt aus Ginkgo-Blättern. Ginkgo-Maren® 120 mg Filmtabletten werden angewendet: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden. Wie sind Ginkgo-Maren® 120 mg einzunehmen? Nehmen Sie Ginkgo-Maren® 120 mg Filmtabletten immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Art der Anwendung Zum Einnehmen Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahre sollten 2-mal täglich ½ - 1 Filmtablette einnehmen (entsprechend 120 - 240 mg Ginkgo-Extrakt pro Tag). Die Filmtabletten nicht im Liegen einnehmen. Nehmen Sie die Filmtabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser). Die Anwendung erfolgt bei 2-mal täglicher Anwendung morgens und abends. Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Dauer der Anwendung Bei hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen soll die Behandlungsdauer mindestens 8 Wochen betragen. Nach einer Behandlungsdauer von 3 Monaten ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist. Wenn Sie eine größere Menge Ginkgo-Maren® 120 mg Filmtabletten eingenommen haben, als Sie sollten Möglicherweise treten die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf; in diesem Fall benachrichtigen Sie bitte einen Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Wenn Sie die Einnahme von Ginkgo-Maren® 120 mg Filmtabletten vergessen haben Nehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt verordnet oder in dieser Gebrauchsinformation beschrieben, fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Was Ginkgo-Maren® 120 mg Filmtabletten enthalten: Der Wirkstoff ist: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt 1 Filmtablette enthält: 120 mg Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35 – 67 : 1), Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m). Der

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: Feb 18, 2019
Zum Angebot
Ginkgo-Maren 120mg
€ 36.89 *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Ginkgo-Maren 120mg (Packungsgröße: 120 stk)Das Arzneimittel enthält einen Extrakt aus Ginkgo-Blättern.Das Arzneimittel wird angewendet:Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen.Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden.Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen.Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt.Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten120 mg Ginkgoblätter Trockenextrakt, (35-67:1), Auszugsmittel: Aceton 60% (m/m) Ginkgo FlavonoidglykosideTerpenlactoneGinkgolide A+B+CBilobalideGinkgolsäurenCellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)Citronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)Eisen (III) hydroxid oxid x-Wasser Hilfstoff (+)Eudragit E 100 Hilfstoff (+)Glucose Sirup, sprühgetrocknet Hilfstoff (+)Lactose Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Rizinusöl, hydriert Hilfstoff (+)Saccharin Natrium 2-Wasser Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers, amorph, hydrophob Hilfstoff (+)Stearinsäure Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Vanillin Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,wenn Sie allergisch gegen Ginkgo biloba oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,in der Schwangerschaft.DosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche DosisErwachsene ab 18 Jahren sollten 2-mal täglich ½ - 1 Tablette einnehmen (entsprechend 120 - 240 mg Ginkgo-Extrakt pro Tag).Die Einnahme erfolgt bei 2-mal täglicher Anwendung morgens und abends.Anwendung bei Kindern und JugendlichenDas Arzneimittel ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. Dauer der AnwendungBei hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen soll die Behandlungsdauer mindestens 8 Wochen betragen.Nach einer Behandlungsdauer von 3 Monaten ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge von dem Arzneimittel eingenommen haben, als Sie solltenMöglicherweise treten die unten genannten Nebenwirkungen verstärkt auf, wenn Sie eine größere Menge von dem Arzneimittel eingenommen haben. Bitte benachrichtigen Sie Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Wenn Sie die Einnahme von dem Arzneimittel vergessen habenNehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt verordnet oder wie hier beschrieben, fort. Wenn Sie die Einnahme von dem Arzneimittel abbrechenBei einer Unterbrechung oder vorzeitigen Beendigung der Behandlung können Ihre Beschwerden sich verstärken oder wieder auftreten. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDie Tabletten nicht im Liegen einnehmen.Nehmen Sie die Tabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser). Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen.Kinder und JugendlicheZur Anwendung dieses Arzneimittels in dieser Altersgruppe liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren nicht angewendet werden.Worauf müssen Sie noch achten?Bei krankhaft erhöhter Blutungsneigung (hämorrhagische Diathese) sowie bei gleichzeitiger Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln sollte dieses Arzneimittel nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden.Da es

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Ginkgo-Maren 120mg
€ 19.99 *
zzgl. € 3.95 Versand

Anwendungsgebiet von Ginkgo-Maren 120mg (Packungsgröße: 60 stk)Das Arzneimittel enthält einen Extrakt aus Ginkgo-Blättern.Das Arzneimittel wird angewendet:Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen.Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden.Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen.Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt.Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten120 mg Ginkgoblätter Trockenextrakt, (35-67:1), Auszugsmittel: Aceton 60% (m/m) Ginkgo FlavonoidglykosideTerpenlactoneGinkgolide A+B+CBilobalideGinkgolsäurenCellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)Citronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)Eisen (III) hydroxid oxid x-Wasser Hilfstoff (+)Eudragit E 100 Hilfstoff (+)Glucose Sirup, sprühgetrocknet Hilfstoff (+)Lactose Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Rizinusöl, hydriert Hilfstoff (+)Saccharin Natrium 2-Wasser Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers, amorph, hydrophob Hilfstoff (+)Stearinsäure Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Vanillin Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,wenn Sie allergisch gegen Ginkgo biloba oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,in der Schwangerschaft.DosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche DosisErwachsene ab 18 Jahren sollten 2-mal täglich ½ - 1 Tablette einnehmen (entsprechend 120 - 240 mg Ginkgo-Extrakt pro Tag).Die Einnahme erfolgt bei 2-mal täglicher Anwendung morgens und abends.Anwendung bei Kindern und JugendlichenDas Arzneimittel ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. Dauer der AnwendungBei hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen soll die Behandlungsdauer mindestens 8 Wochen betragen.Nach einer Behandlungsdauer von 3 Monaten ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge von dem Arzneimittel eingenommen haben, als Sie solltenMöglicherweise treten die unten genannten Nebenwirkungen verstärkt auf, wenn Sie eine größere Menge von dem Arzneimittel eingenommen haben. Bitte benachrichtigen Sie Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Wenn Sie die Einnahme von dem Arzneimittel vergessen habenNehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt verordnet oder wie hier beschrieben, fort. Wenn Sie die Einnahme von dem Arzneimittel abbrechenBei einer Unterbrechung oder vorzeitigen Beendigung der Behandlung können Ihre Beschwerden sich verstärken oder wieder auftreten. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDie Tabletten nicht im Liegen einnehmen.Nehmen Sie die Tabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser). Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen.Kinder und JugendlicheZur Anwendung dieses Arzneimittels in dieser Altersgruppe liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren nicht angewendet werden.Worauf müssen Sie noch achten?Bei krankhaft erhöhter Blutungsneigung (hämorrhagische Diathese) sowie bei gleichzeitiger Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln sollte dieses Arzneimittel nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden.Da es

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Ginkgo-Maren 120mg
€ 24.49 *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Ginkgo-Maren 120mg (Packungsgröße: 30 stk)Das Arzneimittel enthält einen Extrakt aus Ginkgo-Blättern.Das Arzneimittel wird angewendet:Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen.Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden.Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitszeichen nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen.Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt.Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten120 mg Ginkgoblätter Trockenextrakt, (35-67:1), Auszugsmittel: Aceton 60% (m/m) Ginkgo FlavonoidglykosideTerpenlactoneGinkgolide A+B+CBilobalideGinkgolsäurenCellulose, mikrokristallin Hilfstoff (+)Citronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)Eisen (III) hydroxid oxid x-Wasser Hilfstoff (+)Eudragit E 100 Hilfstoff (+)Glucose Sirup, sprühgetrocknet Hilfstoff (+)Lactose Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Rizinusöl, hydriert Hilfstoff (+)Saccharin, Natriumsalz Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers, amorph, hydrophob Hilfstoff (+)Stearinsäure Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Vanillin Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,wenn Sie allergisch gegen Ginkgo biloba oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,in der Schwangerschaft.DosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche DosisErwachsene ab 18 Jahren sollten 2-mal täglich ½ - 1 Tablette einnehmen (entsprechend 120 - 240 mg Ginkgo-Extrakt pro Tag).Die Einnahme erfolgt bei 2-mal täglicher Anwendung morgens und abends.Anwendung bei Kindern und JugendlichenDas Arzneimittel ist für die Anwendung bei Personen unter 18 Jahren nicht vorgesehen. Dauer der AnwendungBei hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen soll die Behandlungsdauer mindestens 8 Wochen betragen.Nach einer Behandlungsdauer von 3 Monaten ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung dieses Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge von dem Arzneimittel eingenommen haben, als Sie solltenMöglicherweise treten die unten genannten Nebenwirkungen verstärkt auf, wenn Sie eine größere Menge von dem Arzneimittel eingenommen haben. Bitte benachrichtigen Sie Ihren Arzt. Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden. Wenn Sie die Einnahme von dem Arzneimittel vergessen habenNehmen Sie beim nächsten Mal nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern fahren Sie mit der Einnahme, wie von Ihrem Arzt verordnet oder wie hier beschrieben, fort. Wenn Sie die Einnahme von dem Arzneimittel abbrechenBei einer Unterbrechung oder vorzeitigen Beendigung der Behandlung können Ihre Beschwerden sich verstärken oder wieder auftreten. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDie Tabletten nicht im Liegen einnehmen.Nehmen Sie die Tabletten bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser). Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen.Kinder und JugendlicheZur Anwendung dieses Arzneimittels in dieser Altersgruppe liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren nicht angewendet werden.Worauf müssen Sie noch achten?Bei krankhaft erhöhter Blutungsneigung (hämorrhagische Diathese) sowie bei gleichzeitiger Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln sollte dieses Arzneimittel nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden.Da es

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: Feb 22, 2019
Zum Angebot
Giorgio Di Mare Herrenhemd Gi2048272 Schwarz
€ 89.00
Angebot
€ 34.77 *
zzgl. € 4.95 Versand

Mehr als ein Basic: Das High Quality-Hemd von Giorgio Di Mare begeistert auf ganzer Linie, denn Design und Verarbeitung sprechen fuer sich.

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Feb 12, 2019
Zum Angebot
Krempin, Maren: Der Grüffelo. Bildkarten Gefühl...
€ 26.89 *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.03.2014Medium: BoxTitel: Der Grueffelo. Bildkarten Gefuehle entdeckenTitelzusatz: Sehen - Sprechen - Erzaehlen mit dem GrueffeloAutor: Krempin, Maren // Mehler, KerstinVerlag: Beltz GmbH, Julius // Beltz, Julius, GmbH & Co. KGSprac

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Mar 25, 2019
Zum Angebot